Herbstzeit-Schnupfenzeit

Herbstzeit - Schnupfenzeit
Wer kennt das zu dieser Jahreszeit nicht, die Nase läuft, der Hals kratzt, man fühlt sich abgeschlagen, müde, einfach nicht fit!
Gerade jetzt braucht unser Körper die richtigen Nährstoffe.


Ein Großteil unseres Abwehr- und Immunsystems sitzt in unserem Darm..Stress, falsche Ernährung setzen unseren Darmbakterien zu und unser Mikrobiom Darm kommt aus dem Gleichgewicht und unsere Abwehrkräfte lassen nach,Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Infekte sind oft die Folge...

Ein paar kleineVeränderungen in unserem Essverhalten können viel bewirken...mehr Wert auf Obst und Gemüse und andere Powerstoffe. Die wertvollen Inhaltstoffe von Obst und Gemüse nützen.

Synthetisch hergestellte Vitaminpräparate sind nur mäßig guter Ersatz, können teilweise sogar mehr schaden, als nützen.

Hier kann es bei manchen Vitaminen auch zur Überdosierung kommen . Das wirkt sich auf unseren Körper dann sogar negativ aus.

Zuviel Betacarotin in Vitaminpräparaten erhöht in Studien bei Rauchern nachgewiesen signifikant das Risiko an Lungenkrebs zu erkranken.

Ein Zuviel an wasserlöslichen Vitaminen wie zum Beispiel Vitamin C wird im Harn wieder ausgeschieden. Hat dadurch zwar keine negativen Auswirkungen, ist aber sinnlos.
Die zweit beste Unterstützung zur Versorgung mit wertvollen Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen können neben Obst und Gemüse Präparate auf natürlicher Basis sein.

Und ein zusätzlich positiver Effekt: Das eine oder andere überflüssige Kilo schwindet und das persönliche Wohlfühlgewicht kommt einen Schritt näher..

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0