Warum Detox?

 müde, gestresst ,energielos, Völlegefühl, Gewichtszunahme, Cellulitis ?

Einmal den Körper entlasten, den Stoffwechsel ankurbeln, ein bisschen zur Ruhe kommen, hier können ein paar Tage Detox unterstützend wirken!

 

Detox kommt aus dem  Englischen und bedeutet entgiften.

 

Wie zielführend ist Detox?

Klar unser Körper, vor allem unsere Leber und Nieren entgiften unseren Körper von selbst und in einem gesunden Körper und Darm finden sich laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung auch keine Schlacken.

 

Dennoch muten wir unserem Körper durch Stress. üppiges Essen, zu viel Kaffee, Alkohol, zu wenig Aufnahme von wertvollen Nährstoffen, zu wenig Ballaststoffe einiges zu.

Der Darm ist das Zentrum unserer Gesundheit. Die richtige Zusammensetzung der Darmbakterien, die sogenannte Darmflora ist häufig gestört.

Das hat Auswirkungen  auf unser Immunsystem, unsere Verdauung, ja auch unsere Psyche. Serotonin, das sogenannte Glückshormon wird unter anderem auch im Darm gebildet und sorgt für gute Stimmung.

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Hautprobleme, Bindegewebsschwäche, Cellulitis, Anfälligkeit für Krankheiten, Verdauungsprobleme und auch depressive Verstimmungen haben hier häufig ihren Ursprung.

 

Eine Woche basische vorwiegend pflanzliche Ernährung reich an Ballaststoffen hilft den Darm zu entlasten und die Darmflora wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

 

Ein positiver Effekt ist auch das eine oder andere Kilo zu verlieren und kann auch als Kick dienen, um weitere überschüssige Kilos los zu werden.

 

Weitere unterstützende Maßnahmen wie Entspannungstechniken, leichte Bewegung, Bäder, Leberwickel helfen wieder besser in Balance zu kommen.

 

Ein 7Tage Detoxprogramm kann auch leicht in den Alltag integriert werden.

.


 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0