Wasser - Lebensquelle

Unser Körper besteht aus bis zu 70 % aus Wasser.

Die Zellen bilden die Grundlage des Lebens und bestehen großteils aus Wasser und benötigen Wasserzufuhr von außen.

Ein 75 Kg schwerer Mensch besteht aus ca 50l Wasser.

Unser Körper verliert täglich ca 2l Wasser.

Bei starker Hitze und körperlicher Anstrengung kann der Wasserverlust durch Schwitzen auf einige Liter steigen.


Wasser dient dem Transport von Sauerstoff und Nährstoffen in unserem Körper, Entgiftung und Abtransport von Giftstoffen aus unserem Körper.

Es hilft bei der Temperaturregelung durch Kühlung durch Schwitzen, stärkt unser Immunsystem.

Unsere Gehirnzellen bestehen zu ca 85% aus Wasser!!


Mangel an Flüssigkeit in unserem Körper führt zu Kreislaufproblemen, Konzentrationsproblemen, Verlangsamung der Verdauung und des Stoffwechsels.


WASSER ALS LEBENSQUELLE


Wir benötigen pro Tag ca 2- 3l Flüssigkeit. Am besten in Form von reinem Wasser.....

Wasser hat keine Kalorien, im Gegenteil, es benötigt zur Aufnahme sogar Kalorien und regt unseren Stoffwechsel an.

2l Wasser getrunken verbrauchen 100 kcal :-)!

Kaltes Wasser regt Stoffwechsel an, da es auf Körpertemperatur erwärmt werden muss.

Heisses Wasser benötigt Energie um abgekühlt zu werden.


Der Stoffwechsel wird angeregt und die Fettverbrennung angekurbelt!!!

TIPP

Perfekter Durstlöscher für heiße Tage und Turbo für unseren Stoffwechsel:

 Vormittag und Nachmittag einen 1-1,5l Karaffe mit Wasser herrichten und über den Tag verteilt trinken...


zusätzlich Minzblätter, Zitronenscheiben, Gurkenscheiben oder Zitronenmelisse in den Krug, geben frisches Aroma und unterstützen unseren Stoffwechsel mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen !!